Ein Goldman Sachs Bericht warnt Pharmaunternehmen als die Krankheit zu heilen schlecht ist für Unternehmen

Le mythe du médecin omniscient porté par la grâce d'une vocation nécessairement désintéressée et humaniste a vécu. Les scandales incessants qui éclaboussent le milieu médical nous révèlent que c'est bien le système de santé dans son ensemble qui est corrompu

Es ist schon immer vermutet, dass pharmazeutische Unternehmen Menschen eher krank und auf Medikamente halten würden es vorziehen, als sie auf einmal Härten und verlieren die Fähigkeit, Kunden zu binden.

Obwohl hier riesiger Grund ist leicht zu verstehen, mit der Industrie, die viele Menschen haben Schwierigkeiten im Jahr 2017 allein mehr als 453 Milliarden in den USA zahlt man bedenken, dass diese Unternehmen nicht zu Herzen Interesse ihrer Kunden.

Die Idee, dass diese Unternehmen würden wir Patienten halten müssen, ist von vielen als „Verschwörungstheorie“ abgetan, aber vergessen Sie nicht, dass diese Unternehmen und ihre hochrangigen Investoren gibt es Medikamente zu verkaufen, nicht um Leben zu retten. Dieser Punkt wurde offen früher angehoben diesen Monat in einem Memo, das der Goldman Sachs-Analyst, Richter Salveen, den Kunden der Firma gesendet, über das Potenzial zur Heilung von Krankheiten durch Gentherapie.

Richter festgestellt, dass die genetischen Therapien Marktgröße Milliarden 4,8 erreichen konnte, weil „Gene die Grundlage aller biologischen Aktivität sind,“ nach CNBC. Er ist jedoch besorgt darüber, wie die Heilung von Krankheiten einen negativen Einfluss auf das Finanzergebnis der Branche haben könnte.

In dem Bericht „Die Genom Revolution“ Richter fragte die folgende Frage: „Ist die Genesung des Patienten ein nachhaltiges Geschäftsmodell“

Le mythe du médecin omniscient porté par la grâce d'une vocation nécessairement désintéressée et humaniste a vécu. Les scandales incessants qui éclaboussent le milieu médical nous révèlent que c'est bien le système de santé dans son ensemble qui est corrompu
Der Arzt Mythos allwissend durch die Gnade eines unbedingt desinteressiert getragen und humanistischen lebte. Die unaufhörliche Skandale, dass die Ärzteschaft sagen uns, dass sie das Gesundheitssystem als Ganzes beschädigt

In dem Memo, sagte Richter klar:

sobald die Behandlung „Die Fähigkeit zur Verfügung zu stellen“ „ist eines der attraktivsten Aspekte der Gentherapie, Zelltherapie, Gentechnik und Genveränderung. Allerdings bieten diese Behandlungen eine ganz andere Perspektive Umsatz in Bezug auf wiederkehrenden im Vergleich zu chronischen Therapien. Obwohl dieser Vorschlag für Patienten und die Gesellschaft von unschätzbarem Wert ist, könnte es ein Problem für die Entwickler der genetischen Medizin auf der Suche nach einem stetigen Cash-Flow sein. "
Als ein Beispiel dafür, wie Behandlungen können schlecht fürs Geschäft, betonten Richter den Fall von Gilead Sciences, ein Unternehmen, das eine Behandlung gegen Hepatitis C entwickelt, die eine Heilungsrate von über 90 hatten %.

Als Richter wies darauf hin, „ist GILD ein Fall, in dem der Erfolg der Franchise auf Hepatitis C nach und nach der Zahl der Patienten behandelbar ausgeschöpft hat. Im Falle von Infektionskrankheiten wie Hepatitis C, bestehende Patienten Heilung verringert sich auch die Anzahl der Träger der Lage, das Virus zu neuen Patienten zu übertragen, so dass die Anzahl der Vorfälle sinkt ... auch wenn eine Gruppe Vorfälle blieben stabil (zB Krebs), das Heilungspotential weniger Risiko für die Nachhaltigkeit eines Franchise darstellt. "

Es scheint, dass Richter schlug vor, dass er würde es vorziehen, dass die Menschen haben Hepatitis und dass er bei der Prävention von Krankheiten wie Krebs nicht interessiert. Dann schlug er vor, dass pharmazeutische Unternehmen auf Krankheiten konzentrieren, die einen konstanten Strom von neuen Kunden, wie erblich und die häufigsten genetischen Erkrankungen.

Der Bericht schlug drei Lösungen für Arzneimittelhersteller:

„Lösung 1: Im Gespräch mit dem wichtigsten Märkten: Hämophilie ist ein globaler Markt 9 bis 10 Milliarden Dollar (Hämophilie A, B), die etwa 6 bis 7% pro Jahr wächst.
Lösung 2: Adresse, die hohe Inzidenz Behinderungen: Spinale Muskelatrophie (AMS) wirkt Zellen (Neuronen) im Rückenmark, die einen Einfluss auf die Fähigkeit, essen oder zu atmen zu gehen hat.
Lösung 3: ständige Innovation und Erweiterung des Portfolios: Es gibt Hunderte von erblichen Netzhauterkrankungen (genetische Formen von Blindheit) ".
Diese Vorschläge scheinen harmlos genug auf den ersten Blick, denn es ist Heilmittel für einige sehr schwere Krankheiten vermuten lässt. Aber am Ende des Berichts, sagte Richter. „Das Tempo der Innovation wird auch eine Rolle spielen, da die künftigen Programme rückläufige Umsätze der bisherigen Vermögen ausgleichen können“

Obwohl diese Aussage kann auf verschiedene Weise interpretiert werden, scheint es sicher, dass Richter Arzneimittelhersteller legt nahe, das Tempo der Entwicklung von Mitteln zu verlangsamen das Wachstum dieser neuen Märkte zu ermöglichen, mit ihrem aktuellen Einkommen aufzuholen.

Bei einer sehr offensichtlichen Ebene mag es scheint, dass dies eine toxische Manifestation von egoistischer menschlicher Natur ist oder ein Beispiel für die Gier, das in der Geschäftswelt existiert, aber es gibt viel mehr Nuancen zu diesem Situation. Goldman Sachs, wie viele andere Fortune 500-Unternehmen haben eine sehr verdrehte Art und Weise die Welt zu sehen und Geschäfte zu machen, weil sie erreichen ihre erfolgreiche Lobby Schutz gegen die Monopole zu erhalten oder Kartelle von Regierungen, nicht durch den Wert ihrer Kunden.

Analysten von Goldman Sachs und die Führer der großen Pharmaunternehmen haben ein Geschäftsmodell, das auf der Monopolisierung von Märkten mit Patenten und Aufrechterhaltung Innovation in ihren Branchen wie stagnierend wie möglich abhängig, weshalb wir eine sehen brutales Verhalten von Unternehmen in diesen Positionen, aber es sollte nicht sein.

Wenn die Unternehmen, um im Wettbewerb gezwungen wurden relevant zu bleiben und ihre Kunden zufrieden zu stellen, anstatt nur die Entwicklung und von der Regierung erteilten Patente und Monopole beibehalten, Innovation wird durch die Wünsche der Kunden motiviert, die die Ehrlichkeit halten würde Unternehmen, auch wenn ihre einzige Absicht, Geld zu verdienen war.

Hinterlassen Sie einen Kommentar / Kommentar / Zeugnis

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *